Motorradumbau

home

Willi hat mir gerade meine Shadow "Behindertengerecht" umgebaut.
Wegen Handprothese links mußte alles nach rechts,sowie Integralbremse usw.
Der Geberzylinder für die Vorderradbremse wird durch das Gestänge der Hinterradbremse betätigt .
Den Platz des Handbremshebels hat die Kupplung eingenommen und die Schalter sind einfach
vertauscht worden,so daß alle wichtigen Schalter rechts sitzen .
Ausserdem habe ich den Originallenker noch durch einen geraden ersetzt
um mit der Prothese besser greifen zu können . Dabei wird die Myohand auf Lenkerbreite
geöffnet und dann abgeschaltet .



Die Führerscheinprüfung habe ich dann am 10.April 2001 bestanden und fahre seit dem gern und viel, wenn es meine Zeit zulässt.


Kontakt für Motorradumbau :Willi
oder auf der Koeltgen Homepage

home